Piano- und Spezialtransporte in Bottrop

Piano- und Spezialtransporte in Bottrop

Zu den vielen Städten, die wir von Borgmann Klavier- & Spezialtransporte anfahren, um unterschiedlichste großvolumige und besonders schwere Güter an ihren jeweiligen Bestimmungsort zu befördern, gehört selbstverständlich auch die Großstadt Bottrop.

Mehr als 100 000 Einwohner haben auch ein dementsprechend großen Transportvolumen zur Folge. An dieser Stelle tritt unser Transportunternehmen auf den Plan, um unterschiedlichste Objekte zu überführen, die zu groß und zu schwer für einen herkömmlichen Versand sind.

Wir befördern für unsere Auftraggeber zum Beispiel sensible Instrumente, wie unterschiedliche Pianos (vom Pianino bis zum Klavier). Andere Aufträge umfassen etwa den Transport von Billiard-Tischen mit Turniermaßen, tonnenschweren Geldschränken oder auch Arbeitsplatten aus Stein. Sollte das umfangreiche Equipment in Kombination mit der Muskelkraft unserer stärksten Mitarbeiter einmal nicht ausreichen, sorgen wir auch gerne dafür, dass ein entsprechender Kran zum betreffenden Termin vor Ort ist, um die großen und sperrigen Transportgüter zu verladen.

Wir übernehmen des Weiteren auch Spezialtransporte innerhalb eines Gebäudes, wenn zum Beispiel ein Flügel in eine andere Etage verbracht werden soll. Je nach Gegebenheiten und Schwierigkeit des Einsatzes, machen sich unsere erfahrenen Mitarbeiter auch ein Bild der jeweiligen Gegebenheiten, bevor der eigentliche Transport ansteht. Auf diese Weise kann unvorhergesehenen Problemen vorgebeugt werden.